Chronicle | Erfurt

Modernes Wohnen in der Zukunftsstadt Erfurt

Dort, wo bis Ende des letzten Jahrhunderts die Thüringer Allgemeine ihre Heimat hatte, wird nach rund 25 Jahren Leerstand neues Leben einkehren. In dem Gebäude am Rande der östlichen Altstadt, welches Erfurterinnen und Erfurtern bisher als TA-Hochhaus bekannt war, entsteht bis 2023 „Chronicle“ – ein Heim für modernes Wohnen im urbanen Raum. Alleinlebende, Paare und Familien finden im „Chronicle“ auf knapp 6.600 Quadratmetern am Juri-Gagarin-Ring ihr neues Zuhause, welches dank des Einsatzes von Green Technology, Nähe zum Stadtkern, Nutzungsmöglichkeit einer Tiefgarage und nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten allen Anforderungen an das Leben in der Stadt gerecht wird. Die insgesamt 120 Wohneinheiten erstrecken sich über zehn Stockwerke des ehemaligen TA-Hochhauses sowie einen angrenzenden Neubau. Auch an Grünflächen, abschirmt vom Puls der Großstadt, wurde gedacht.

Zukünftige Eigentümerinnen und Eigentümer haben die Auswahl zwischen 1- bis 3-Zimmerwohnungen, die bis zu 98 Quadratmeter groß sind. Aus einem Teil des Objektes ist ein unverstellter Blick auf den Dom und die historische Altstadt möglich. Im zum Ensemble gehörenden ehemaligen Druckereigebäude der Thüringer Zeitung entsteht überdies eine Tiefgarage mit rund 50 Stellplätzen für die Bewohnerinnen und Bewohner.

Informationen für Käuferinnen und Käufer finden Sie unter:
www.investieren.chronicle-erfurt.de

Weitere Objekte

STADTLANDHAVEL | Berlin
STADTLANDHAVEL | Berlin
Quartier 847 | Linz am Rhein
Quartier 847 | Linz am Rhein
Plagwitzer Höfe – F7 | Leipzig
Plagwitzer Höfe – F7 | Leipzig